Catrin Hirte-Piel

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Migrationsrecht

Fachanwältin für Sozialrecht

Catrin Hirte-Piel

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Ein Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit liegt im Bereich des humanitären Flüchtlingsrechts sowie des allgemeinen Ausländerrechts, Staatsangehörigkeitsrecht und Asylbewerberleistungsgesetz.

Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Vetretung von Mandanten im Sozialrecht, vor allem in den Bereichen Erwerbsminderungsrenten, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (Schwerbehindertenrecht), Pflegeversicherung, Opferentschädigungs- sowie Arbeitslosenrecht (ALG I) und Grundsicherung für Arbeitssuchende (ALG II) dar.

Gerichte

Zulassung bei allen Amts- und Landgerichten und dem Oberlandesgericht Hamm, damit vertretungsbefugt bei allen Oberlandesgerichten.

In sozialrechtlichen Verfahren Vertretung vor den Sozialgerichten, Landessozialgerichten und dem Bundessozialgericht.

Im Bereich des Verwaltungsrechts Vertretung vor den Verwaltungsgerichten, Oberverwaltungsgerichten und dem Bundesverwaltungsgericht.

Werdegang

1958 geboren in Wolfsburg

Studium der Rechtswissenschaft in Bielefeld

Staatsexamen 1985

Von 1983 bis 1985 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Prof. Dr. Otto Backes, Straf- und Strafprozessrecht

1986 bis 1987 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Otto Backes

1987 Erstzulassung als Rechtsanwältin mit anschließender freier Mitarbeit bei den Rechtsanwälten Dr. Heidemeier und Dierking, Stolzenau

Seit 1988 Rechtsanwältin in der Kanzlei Hofemann und Hirte-Piel

1993 Zulassung als Fachanwältin für Sozialrecht

2017 Zulassung als Fachanwältin für Migrationsrecht

Mitgliedschaften

Mitbegründerin und Vorsitzende des Arbeitskreises Interdisziplinäre Flüchtlingsarbeit Bielefeld, einem Zusammenschluss von im Flüchtlingsrecht tätigen Rechtsanwälten, professionellen Flüchtlingsbegleitern, Kirchenvertretern sowie Ärzten und Therapeuten.

Rechtsberaterin für Flüchtlinge im Rechtsberaternetz des Diakonisches Werkes - EKD, Deutschen Caritasverband, Deutschen Roten Kreuz und UNHCR (Rechtsberaterkonferenz).

Mitglied des Sprecherrates der Rechtsberaterkonferenz.

Mitglied bei Pro Asyl, Amnesty International und Arbeitskreis Asyl Bielefeld e.V.

Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft für Migrationsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaften für Migrationsrecht sowie Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein.

Mitglied im Bielefelder Anwaltverein.

Fremdsprache: englisch