Stephanie Lampe (bis 2018)

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Migrationsrecht

 

Stephanie Lampe

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Ein Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit liegt im Bereich des humanitären Flüchtlingsrechts sowie des allgemeinen Ausländerrechts und den dazugehörigen Nebengebieten.

Ein weiterer Interessensschwerpunkt ist die Vertretung in Verfahren des Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie des Nachbarschaftsrechts.

Gerichte

Zulassung bei allen Amts- und Landgerichten, Oberlandesgerichten sowie Vertretungen vor den Verwaltungsgerichten, Oberverwaltungsgerichten und dem Bundesverwaltungsgericht.

Werdegang

geboren 1973 in Bielefeld

Abitur 1993 am Friedrich von Bodelschwingh-Gymnasium Bethel

anschließendes Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld, mit Wahlfachgruppe Sozialrecht

1. juristisches Staatsexamen 1998

seit Februar 2000 Mitarbeit in der Kanzlei Hofemann und Hirte-Piel, zunächst als Referendarin während meines Referendariats am Landgericht Bielefeld (1999-2001) und als Anwältin seit der Erstzulassung als Rechtsanwältin beim Amts- und Landgericht Bielefeld im März 2001

2. juristisches Staatsexamen 2001

2017 Zulassung als Fachanwältin für Migrationsrecht

Mitgliedschaften

im Bielefelder Anwaltsverein sowie den Arbeitsgemeinschaften Mietrecht und Immobilien, Arbeitsgemeinschaft für Migrationsrecht.

Fremdsprache: englisch